Lieber HappyMaids Kunde und Interessent,

aufgrund der Corona-Pandemie ist das öffentliche Miteinander immer noch eingeschränkt. Die Landesregierungen beobachten die Situation und lockern die bisherigen strengen Maßnahmen gezielt um die Ausbreitung von Covid-19 zu vermeiden. HappyMaids begrüßt die Vorsichtsmaßnahmen im Sinne einer Fürsorgepflicht und einer bestmöglichen Eindämmung. Gleichzeitig wissen wir um die Bedeutung von regelmäßigen Hygienemaßnahmen im häuslichen und beruflichen Umfeld.

Deshalb sind wir auch weiterhin für Sie da.
Unsere Aufgabe: gesundheitsschädliche Keime eindämmen

Gerade jetzt ist es besonders wichtig, gesundheitsschädliche Keime im direkten Lebensumfeld einzudämmen:
Zuhause, am Arbeitsplatz und in der Kleidung, Bei unseren Reinigungsarbeiten orientieren wir uns an den Vorschlägen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Unsere Vorsichtsmaßnahmen: verantwortungsbewusst und zuverlässig

Um Sie und unsere Mitarbeitenden zu schützen:

  • geben wir nicht die Hand
  • halten wir 1,5 m Abstand zueinander
  • reinigen wir, während Sie nicht im Raum oder nicht anwesend sind
  • benutzen wir Schutzhandschuhe und FFP-2 Mundschutz
  • als besonderen Zusatzservice desinfizieren wir ab sofort Türgriffe, Lichtschalter und WC-Sitze.

Die Herausforderung Coronavirus können wir nur gemeinsam bewältigen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit. Auf Facebook und in unserem Online-Ratgeber halten wir Sie mit Tipps und Informationen auf dem Laufenden.