Wie alles begann

03.02.2014,
von

Helmut Schwind 

0 Kommentare

Mein Name ist Helmut Schwind und ich bin Erfinder und Gründer der HappyMaids. Vor fast 10 Jahren kam ich aus eigener Not auf die Idee HappyMaids zu gründen. Ich war auf der Suche nach einer Haushaltshilfe, die ich immer dann "bestellen" konnte, wenn "Not am Manne" war. Nur: es war wirklich schwierig jemand zu finden.

Also: wenn es schon so schwierig ist, was kann man tun, damit es leichter geht? Eine eigene Firma gründen die diese Dienstleistung anbietet? Warum eigentlich nicht!

Die Idee war geboren und ließ mich nicht mehr los. Und auch heute, 10 Jahre später begeistert mich HappyMaids jeden Tag aufs Neue - es macht einfach Spaß zu sehen wie sich Kunden in ganz Deutschland über ihre saubere Wohnung freuen, wie HappyMaids-Partner von Bad Tölz bis Lübeck wachsen, neue Arbeitsplätze schaffen und Kunden happy machen.

Mit diesem Blog lassen wir Sie teilhaben am Alltag von HappyMaids. Vor welchen Herausforderungen unsere Mitarbeiter jeden Tag gestellt werden und wie diese gemeistert werden. Mit welchen Mitteln und welcher Methode das Zuhause unserer Kunden wieder sauber wird und duftet. Welche Tricks es gibt und auch Unmögliches möglich gemacht wird.

Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf interessante Artikel.

Ihr Helmut Schwind

Teilen:

03.02.2014

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3124 - 5

HappyMaids, Putzfrauen und Putzservice für Privat, Wohnung und Haus. Deutschlandweit in Aschaffenburg, Augsburg, Berlin, Bonn, Chiemgau, Dresden, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mainz,München, Nürnberg, Rhein/Ruhr, Rosenheim, Stuttgart, Südwestbayern und Wiesbaden.